TEA ESSENTIALS – Sultan Tea

3 KOSTENLOSE PROBEN BEI JEDER BESTELLUNG

AUSDRÜCKLICHE LIEFERUNG NACH DEUTSCHLAND

Die Geschichte des Tees ist ein wichtiger Teil der Kultur in Asien, Afrika und Europa. Lassen Sie sich vom Erbe und Reichtum des Sultan-Tees mitreißen, von der Entdeckung seiner Wurzeln bis zur Fülle der verschiedenen existierenden Sorten.

Herkunft des Tees

Mit einer mehr als 5000 Jahre alten Geschichte gibt es viele Legenden und Geschichten zu erzählen, wenn es um das Erbe des Tees geht. Diese Legenden variieren von Land zu Land, von China über Japan bis nach Indien, und sind eng mit den religiösen Kulturen und den großen Persönlichkeiten der damaligen Zeit verbunden. Drei Legenden sind besonders häufig anzutreffen, um die Geschichte der Herkunft des Tees zu erzählen.

Anbau von Teebäumen

Tee wird aus dem Blatt eines tropischen Strauches, dem Teebaum, hergestellt. Es gibt nur eine einzige kultivierte Art, aber diese Art hat viele Sorten, von denen die meisten aus China stammen. Damit der Tee von guter Qualität ist, spielen die klimatischen Bedingungen sowie die Qualität des Bodens eine wichtige Rolle"

Tee-Herstellungsverfahren

Die Blätter des Teebaums werden sofort nach der Ernte behandelt, oft in Fabriken, die am Ort der Produktion installiert sind. Erst während der Verarbeitungsphasen erhält der Tee seine Eigenschaften und seine Persönlichkeit. Der Prozess der Teeherstellung wird je nach Fermentationsgrad in fünf Hauptphasen zusammengefasst. Bestimmte Tees unterscheiden sich dramatisch, z.B. Grüntees durchlaufen keine Fermentation und Oolong-Tees sind sehr leicht fermentiert.

Sorten von Tee

Von den 380 Teesorten, die in der Welt aufgelistet sind, stammen alle von ein und derselben Pflanze: Camellia Sinensis. Ob grüner Tee oder schwarzer Tee, weißer Tee oder dunkler Tee, roter oder Earl Grey Tee, mit der Unterscheidung verschiedener Farben und Geschmacksrichtungen, stammt er von ein und derselben Pflanze. Diese Farbenvielfalt hängt von der Art und Weise ab, wie die Teepflanze von ihrem Züchter behandelt wurde. Die Fermentation, eine Reaktion mit im Teeblatt natürlich vorkommenden Enzymen, ist eine wesentliche Phase im Prozess der Teeverarbeitung. Indem er sie beherrscht, kann der Pflanzer die Farbe seines Tees wählen"

Added to cart

This item has been added to your cart